Unter Webservice versteht man die automatisierte Dienstabwicklung zwischen Applikationen im Internet.
Webservices sind also nicht für die menschliche Interaktion gedacht, sondern für Softwaresysteme, die automatisiert Daten austauschen und/oder Funktionen auf entfernten Rechnern aufrufen.

Durch den „BIT-HOUSE-Webservice“ werden bestimmte Funktionen  auch für die automatisierte Verarbeitung zugänglich gemacht, wie z. B. Abruf und Download von Daten.

Über unser Dienstangebot (WSDL) können registrierte BIT-HOUSE Online-Nutzer die entsprechenden Schnittstellen in ihre eigenen Applikationen integrieren und programmgesteuert die angebotenen Dienste nutzen.

Die Schnittstellenbeschreibungen (WSDL) stehen unter folgender Adresse zur Verfügung: